F+E+I

Die Bemühungen und das Engagement seitens MORTE für seine Kunden führen zu Proaktivität und Nonkonformismus in allen Unternehmensabteilungen und insbesondere in der F+E+I-Abteilung und Produktion.

Diese Einstellung bewirkt die permanente Forschung und Suche nach neuen Werkstoffen, Beschichtungen und Lösungen, die die Haltbarkeit der einzelnen Mundstückbauteile verbessern. Unser Ziel lautet, die Wirtschaftlichkeit unserer Kunden zu erhöhen, indem wir Produkte und Lösungen anbieten, die besser als die der Konkurrenz sind.

In den vergangenen 15 Jahren haben wir bei MORTE zahlreiche F+E+I-Projekte ausgeführt, um unser Know-how und unsere Erfahrung zu verbessern. Wir haben eine Vielzahl an Untersuchungen und Tests an allen Arten an Werkstoffen und Beschichtungen ausgeführt, indem wir Tonarten charakterisiert und die Rheologie (das Verhalten der Flüssigkeiten) beim Extrusionsvorgang untersucht haben. Weiterhin haben wir Projekte zur Verbesserung unserer Produktionsprozesse eingeführt, um wettbewerbsfähiger zu werden.

Wir bei MORTE sind immer bereit, mit unseren Kunden, Lieferanten, Universitäten und Technologiezentren wie auch mit allen denen zusammenzuarbeiten, die Forschungs- und Entwicklungslinien zur Qualitätsverbesserung unserer Produkte und Serviceleistungen anbieten.