Würzburger Ziegellehrgang 2017

  |   2017, Convenciones, Internacionalización   |   No comment

Am 5., 6. und 7. Dezember diesen Jahres fand in Würzburg die 56. Ausgabe des Kongresses der deutschen Ziegelindustrie, der Würzburger Ziegellehrgang, statt, der die überwiegende Mehrzahl der Keramikhersteller Deutschlands und der umliegenden europäischen Länder versammelte und an dem MORTE, vertreten durch Isabel Vicioso, erneut teilgenommen hat.

Die Teilnehmer hörten über 20 fachmännische Vorträge über die Themen, die die europäische Keramikindustrie besonders betreffen, und zwar in den Bereichen Innovation, Technologie und Engineering, wobei der Schwerpunkt auf möglichen Verbesserungen beim Herstellungsverfahren lag, um die Qualität des stranggepressten Produkts zu gewährleisten.

Es liegt auf der Hand, dass immer stärkeres Interesse an diesem Kongress besteht, denn er war dieses Jahr voll ausgelastet, so dass einige deutsche Keramikhersteller nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnten.

Abschließend möchten wir das wachsende Interesse der Teilnehmer an der Technologie von MORTE hervorheben, das die gute Aufnahme unserer Produkte auf diesem Markt widerspiegelt.

No Comments

Post A Comment